HÄUSERFAHRT 2019 für die Lkrs Dachau/Pfaffenhofen

(Foto: Büro Eble Messerschmidt Partner)

Planung/Ausrichtung/Einladung:
Bayerischer Landesverein für Heimatpflege

Datum/Ort:
Samstag, 12. Oktober



Die Häuserfahrt wird seit 1999 zweimal jährlich angeboten und ist eine eintägige Informationsveranstaltung für Menschen, die bauen oder alte Bausubstanz neu- oder umnutzen wollen.
Die diesjährige Herbsttour richteten die Heimatpfleger aus Dachau und Pfaffenhofen aus. Kooperationspartner waren das Architekturforum Dachau und das Forum Baukultur im Lkrs. Pfaffenhofen a.d. Ilm zusammen mit den jeweiligen Kreisbehörden.
Organisator und Leiter der Häuserfahrt war Dr. Vinzenz Dufter.

Folgende Objekte wurden im Landkreis Dachau besichtigt:
— jeweils ein zeitgemäßer Wohnhaus-Neubau in Dachau und Sulzemoos
— ein beispielhaft renoviertes Baudenkmal in Altomünster
— eine denkmalgeschützte Gast- und Tafernwirtschaft in Hilgertshausen
(gemeinsames Mittagessen)

Folgende Objekte wurden im Landkreis Pfaffenhofen besichtigt:
— landwirtschaftliches Wohngebäude der 70er Jahre in Strobenried, das
für eine Mehrgenerationen-Nutzung umgebaut wurde
— Doppelhaus der besonderen Art in Jetzendorf
— Besichtigung Eco-Quartier Pfaffenhofen (Führung Valerie Naito –
Vorstandsmitglied Forum Baukultur)

Die Häuserfahrt war eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen Einblicken/Erkenntnissen für alle am Bauen Interessierten.
Wenn man noch einen Wermutstropfen hinzufügen wollte, dann jenen, dass sich vorwiegend „Fachleute“ aufgerufen fühlten und weniger             künftige Bauherren.


Kontakt


  • FORUM BAUKULTUR e. V. im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm


  • Schulstr. 13
    85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm